Unsere Taufe

Die Taufe wird je nach Pfarre etwas anders gestaltet. Einen möglichen Ablauf findet ihr im Folgenden:

Eröffnung der Feier:

  • Einzug in die Kirche (z.B: instrumental begleitet),
  • Begrüßung,
  • Gespräch mit Eltern und Paten / Fragen an die Eltern und an die Paten,
  • Aufnahme mit dem Kreuzzeichen,
  • Lied;

Wortgottesdienst:

  • Lesung,
  • Fürbitten,
  • Anrufen der Heiligen,
  • Gebet,
  • Segen;

Spendung der Taufe:

  • Lied,
  • Glaubensbekenntnis,
  • Segnung des Taufwassers,
  • Taufversprechen,
  • Heilige Taufe,
  • Salbung,
  • Überreichung des Taufkleides und der Taufkerze;

Abschluss der Feier:

  • Vater unser,
  • Segensgebet,
  • Wünsche der Paten,
  • Abschlusslied;

Was war besonders schön bei den Taufen, die ihr erlebt habt? Welche Tipps habt ihr zum Ablauf?

Tauflieder

Zu einer feierlichen Taufe gehören unbedingt schöne Lieder! Hier ein paar Ideen…

Kirchliche Lieder:

  • Da berühren sich Himmel und Erde / Thomas Laubach
  • Danke für diesen guten Morgen! / Martin Gotthard Schneider
  • Du bist das Licht der Welt / Helga Esther Poppe
  • Fest soll mein Taufbund immer stehn / Christpoh Bernhard Verspoell
  • Mögen Engel euch begleiten / Jürgen Grote

Weltliche Lieder:

  • Always be a child / Ray Boltz und Steve Millikan
  • Apfelbäumchen / Reinhard Mey
  • Bitte hör nicht auf zu träumen / Xavier Naidoo
  • Das kleine Mädchen / Reinhard Mey
  • Der ewige Kreis / König der Löwen
  • Dir gehört mein Herz / Phil Collins
  • Engerl / Andreas Gabalier
  • Flügl und Fiaß / Findling
  • May the road rise to meet / Lori True
  • Mein liebes Kind / Bluatschink
  • Menschenjunges / Reinhard Mey
  • Sind so kleine Hände / Bettina Wegner
  • Wir wünschen dir Liebe / Sunny Dale
  • You`ve got a friend / Carole King

Kleiner Tipp: Tauflieder klingen besonders toll, wenn sie selbst gesungen werden – vielleicht habt ihr ja musikalische Talente in der Verwandtschaft oder im Freundeskreis 😉

Welche Tauflieder könnt ihr empfehlen?!

Bild: http://www.pixabay.com