Gewinnspiel: Der kleine Kater Rufus nimmt euch mit auf seine Abenteuer

Der kleine Kater Rufus ist ein aufgewecktes und abenteuerlustiges Kerlchen. Und so kommt es, wie es kommen muss: eines Tages ist er so in die Verfolgung eines Schmetterlings vertieft, dass er sich verläuft und unversehens in einem weit größeren Abenteuer landet als ihm lieb ist.

„Die unfreiwillige Reise des kleinen Katers Rufus“ ist das Erstlingswerk des jungen Duos
Kirchmeir und Ecker. Alice Kirchmeir ist die Texterin und Barbara Ecker die
Illustratorin. Die beiden Freundinnen sind in Oberösterreich aufgewachsen und in die
Schule gegangen, bevor sie zum Studieren in die weite Welt gezogen sind. Rufus‘
Geschichte entstand schon früher als Beitrag zum Schwanenstädter Kinder- und
Jugend-Literaturwettbewerb, wurde aber erst jetzt veröffentlicht. Sie erschien im Wiener Verlag Liber Libri, der sich gerne schönen, persönlichen, engagierten Werken widmet.

Das spannende Buch über den vorwitzigen kleinen Rufus, das sich gut zum Vorlesen, aber auch zum Selberlesen eignet und einige tiefere Wahrheiten birgt, ist im gut sortierten Buchhandel, beim Verlag selbst, über Amazon und auch bei den Autorinnen zu beziehen (Mail an katerrufus@gmx.at).


ABER: Drei glückliche TeilnehmerInnen können schon jetzt bei uns ein Exemplar gewinnen! Schreibt uns in die Kommentare, welches Buch ihr euren Kleinen zuletzt vorgelesen habt – vielleicht habt ihr Glück 🙂 Am 30. April geben wir euch Bescheid, in wessen Post sich bald eines der Bücher befinden wird!

Alle Teilnahmebedingungen unter https://ooe.familienbund.at/de/agb.html

41 Kommentare zu „Gewinnspiel: Der kleine Kater Rufus nimmt euch mit auf seine Abenteuer

  1. Ich habe meinen beiden Söhnen zuletzt „Der kleine Oskar will nicht schlafen“ vorgelesen! SIe lieben es, wenn man ihnen vorliest. Die Gute Nacht Geschichte vorm Einschlafen darf bei uns nicht fehlen!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Wir haben vorhin das Buch „Die Schnecke und der Buckelwal“ gelesen 😉 … über ein Kater-Rufus Buch würden sich meine 2 Söhne SEHR freuen – da sie ja selber einen Kater namens Willi zuhause haben. LG!!!

    Gefällt 1 Person

  3. Wir lesen gerade Das große Buch der Gute Nacht Geschichten 🙂 ohne etwas vorgelesen zu bekommen geht die Kleine nicht ins Bett 🙂 Danach lese ich mit meinem Midi gemeinsam in einem Buch oder eine Geschichte. der Große liest in der zwischenzeit selbst.
    Würde mich sehr freuen wenn der Kleine Kater bei uns einzieht, wäre ein schönes Geburtstagsgeschenk für unsere Kleine im Mai 🙂

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo erst mal 👋
    Gestern hatten wir einen Klassiker: Valerie und die Gute-Nacht-Schaukel 🎠
    Gefällt der Mama fast besser wie der Kleinen 😆
    Ein weiteres Lieblingsbuch ist „Das Traummännlein ist da“. Eine Ausgabe die noch aus der Kindheit meiner Mutter da ist ☺️

    Gefällt 1 Person

  5. Wir lesen grade alle Bücher rauf und runter, aber die Beliebtesten sind „Der Maulwurf der wissen wollte wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ und „Fiffikus“. Freuen uns immer über neue Bücher 📖!

    Gefällt 1 Person

  6. Wir lesen gerade Nein sagt Julius, aber meiner kleinen Leseratte gefällt alles, was ihm vorgelesen wird – solange ein paar nette Bilder dabei sind. Er würde sich sicher riesig über das neue Buch freuen.

    Gefällt 1 Person

  7. Mit Mona (fast 4) lese ich gerade Leo Lausemaus „Mama geht zur Arbeit“; mit meinem Sohn Matteo (6) lese ich „Das magische Baumhaus – Gefahr am Amazonas“. Wir lieben unser abendliches Leseritual sehr und freuen uns immer über neue Geschichten.

    Gefällt 1 Person

  8. Heute Abend war die Geschichte von „Bambi“ dran. Meine Kinder sind Bücherwürmer und lieben alle möglichen Geschichten und Märchen. Auch Sachbücher sind sehr beliebt. Wir würden uns riesig über ein Kater Rufus Buch freuen!

    Gefällt 1 Person

  9. Dumbo der Fliegende Elefant – Die „Große“ liest’s als gute Nachte Geschichte vorm Bettgehen der „kleinen Schwester“ vor – Wenn wir ein Kater Buch gewinnen kann sie das Bettgehritual mit einem neuen Buch gleich weiterführen

    Gefällt 1 Person

  10. Wir lesen gerade einen Klassiker, die Kinder aus Bullerbü von Astrid Lindgren. Zuerst lesen wir den beiden vor (4 und 7 Jahre alt) und dann liest unsere Erstklässlerin uns noch was vor. 🙂 Somit würde der Kater Rufus für beide Richtungen passen, vorlesen und selbst lesen.

    Gefällt 1 Person

  11. Unsere Tochter feierte im April ihren 3. Geburtstag und hat ein Laufrad bekommen. Um sie davon überzeugen zu können einen Helm zu tragen, bekam sie das Buch „Mein Laufrad“ aus der Sachbuchreihe „Wieso? Weshalb? Warum?“ dazu! Jeden Tag lese ich ihr nun aus dem Buch vor, und sie liebt es!

    Gefällt 1 Person

  12. So, ein tolles Gewinnspiel! Über ein neues Buch würden wir uns natürlich sehr freuen – wir lieben es, zu lesen bzw. vorzulesen.
    Als Letztes haben meine Kinder von mir „Das kleine Ich bin Ich“ präsentiert bekommen!

    Gefällt 1 Person

  13. Da ich meinen Enkelkindern täglich vorlese, würde es mich riesig freuen!!! Das letzte Buch war: „Räuber Hotzenplotz“ Sie horchen dann immer ganz verzaubert und es ist schön, sie dabei zu beobachten!!!

    Gefällt 1 Person

  14. Oh wie toll! Da mache ich gerne mit bei der Verlosung. Wir lesen jeden Abend vor dem Schlafengehen und die Mädels freuen sich immer über neue spannende Lektüre. Aktuell lesen wir „Die kleine Schildkröte Lina“ von Konrad Welzel. Auch ein ganz tolles Buch mit wunderschönen Bildern. Liebe Grüße, Kim

    Gefällt 1 Person

  15. Hallo ihr Lieben,
    Jeden Abend haben wir mit unserem kleinen Sohn einen Ritual, Die Geschichte von Calliou zu lesen. Das Buch heisst „Calliou mag nicht einschlafen“!Adriano liebt es!und schläft brav beim vorlesen ein! Juhuu 🐣🐣🐣Liebe Grüße Olena

    Gefällt 1 Person

  16. Eben gerade „Der kleine Bär auf Besuch“, neulich in einer Bücherzelle entdeckt und spontan mitgenommen, ich glaub, meinem Kleinen gefiels ganz gut, mal sehen, ob er nochmal danach verlangt. Kater Rufus hört sich toll an, wir würden uns freuen!

    Gefällt 1 Person

  17. Wir lesen gerade Jim Knop und werden das auch noch ne Weile lesen, bis wir fertig sind. Wir würden uns über ein Kater-Rufus Buch sehr freuen und ich hüpfe gerne in den Lostopf.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s