Freizeittipp: Biologiezentrum Linz

„Wissen sammeln – Natur vermitteln“

Das ist das Motto des Biologie­zentrum Linz in der Johann-Wilhelm-Klein-Str. in Urfahr.

Hier widmet man sich ganz dem Sammeln, Bewahren, Erforschen, Dokumentieren, Ausstellen und Vermitteln von Wissen über die Tier- und Pflanzenwelt, über Gesteine und Mineralien.

Mit seinem vielfältigen Programmangebot vermittelt das Biologiezentrum Linz in seinen Ausstellungen und Veranstaltungen sowie dem Ökopark Naturerlebnis und Naturerfahrung für  interessierte Eltern und Kinder.

Das Zentrum liegt, etwas versteckt, in Uni-Nähe und ist von Dienstag bis Sonntag von 10 – 18 Uhr, Donnerstag sogar bis 21 Uhr geöffnet.

Generell ist im Biologiezentrum freier Eintritt. Allerdings bieten sie ein vielfältiges Zusatzangebot, bei denen Kosten entstehen, wie zum Beispiel:

Führungskarte: 1h = € 3,- / 1,5 h = € 4,-
Natur-Werkstatt für Kinder: 1h = € 5,-

Und sogar Kindergeburtstage können hier gefeiert werden.

Im Biologiezentrum Linz werden pro Jahr ein bis zwei Sonderausstellungen zu naturwissen­schaftlichen Themen gezeigt, die ein „Fenster in die Wissenschaft“ darstellen. Alle zwei Jahre wird eine große Sonderausstellung im Südtrakt des Schlossmuseums Linz präsentiert.

Na, Interesse geweckt?! Hier gibts die Kontaktdaten:

Biologiezentrum Linz
Johann-Wilhelm-Klein-Str. 73, 4040 Linz
+43 (0)732 7720 521 00

Danke an das FBZ Puchenau für diesen tollen und wirklich empfehlenswerten Tipp! 🙂

Bildnachweis: Freepik.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s