Dekokugeln aus Ton formen

Danke an Erika vom FBZ Reiser in Ried/Riedmark!


Letztes Jahr habe ich den Workshop „Dekokugel aus Ton für Haus und Garten“ im Familienbundzentrum Engerwitzdorf mitgemacht. Dieser Workshop ist immer gleich ausgebucht, weil es wirklich ein tolles Erlebnis ist, zu lernen eine Kugelform aus Ton zu schaffen. An diesem Tag lernte ich die Technik kennen und konnte mit weißem Ton Kugeln zum Aufstellen oder Gefäße zum Bepflanzen mit Schnecken- und Druckmuster formen. Nach dem Trocknen wurden diese gebrannt und konnten dann im Familienbundzentrum wieder abgeholt werden.

Mich begeisterte diese Technik so sehr, dass ich heuer beschloss mit meinen Kindern im Naturkindergarten Reiser diese Technik auszuprobieren. Jedes Jahr kneten wir vor Ostern Schüsseln aus Ton, die wir mit Weizen bepflanzen, gießen und pflegen, damit zu Ostern der Osterhase ein rotes Ei ins Gras legen kann. Ich war sehr erstaunt, dass auch unser Zweieinhalbjähriger sofort bei der Sache war und mit meiner Unterstützung gelang auch ihm ein wunderschönes Schüsselchen.

Die Kinder formten aus Ton Schnecken, Kugeln und Schlangen, legten die Formen in eine runde Form (zum Beispiel aus Gips) und verstrichen anschließend den Ton – das ist alles! Eigentlich kinderleicht. Noch leichter ist das Ganze allerdings, wenn man selber einmal einen Kurs gemacht hat, denn wenn der Erwachsene eine Technik gut beherrscht, dann ist er auch das richtige Vorbild für das Kind.

Die Gipsformen gibt es bei einem Farben- und Bastelfachmarkt oder man stellt sie selber her. Wer das auch einmal ausprobieren möchte, schaut am besten selbst vorbei beim Workshop zum Formen dieser Dekokugeln!

Hier findet ihr ein paar Bilder vom Basteln mit den Kindern:

Tonkugeln1Tonkugeln2Tonkugeln3Tonkugeln4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s