Flatterbälle, lasst es flattern!!!

Dieser tolle Bastelteipp kommt dieses Mal von Claudia, FBZ Leiterin Enns.

Sie schrieb uns, dass die Flatterbälle für jede Altersstufe gedacht sind und das Basteln der Flatterbälle sehr rasch funktioniert, kostengünstig ist und die Kinder meist viel Spaß dabei haben!

Flatterbälle

Material: Zeitungspapier, buntes Krepppapier, Schnur, Dosen, Schachtel und was euch sonst noch so einfällt um mit den bunten Bällen zu spielen.

Das Zeitungspapier wird zu einem faustgroßen Ball geknüllt. Dann legt man drei etwa 80 Zentimeter lange, verschiedenfarbige Krepppapierbänder um den Ball. Am Schluß braucht man noch ein rechteckiges Stück, das den Ball ganz umschließt. Mit der Schnur zubinden und dabei eine Schlaufe stehen lassen, mit der der Ball geschleudert werden kann.

Und hier ein paar mögliche Spielmöglichkeiten:

Die Flatterbälle hoch, weit oder in einen Zielkreis fliegen zu lassen sieht wegen der Bänder sehr hübsch aus und macht lange Spaß.

Mit den Flatterbällen soll eine Dose von einem Pfosten heruntergeschossen werden.

Die Bälle können in eine entfernte Schachtel geschossen werden.

Oder, wer kann nach hinten über den eigenen Kopf hinweg einen auf der Erde markierten Kreis treffen?

Ihr könnt auch einfach eigene Spiele mit den tollen Bällen erfinden! Viel Spaß beim Nachmachen!

Familienbundzentrum Enns:

Leitung: Leonhartsberger Claudia

Dr. Schillhuber-Weg 2

4470 Enns

https://www.ooe.familienbund.at/de/familienbundzentren/standorte/enns.html 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s