mamaFIT…und keine Ausreden mehr

Endlich einmal stelle ich euch etwas im Bereich Sport vor. Da das ja ein von mir eher vernachlässigter Bereich ist, habe ich das Konzept und die Idee besonders streng unter die Lupe genommen. Und ich muss sagen, hier wird es einem mit Ausreden nicht leicht gemacht. Ob schwanger, mit Kind, mit mehreren Kindern, es läßt sich einfach immer bewerkstelligen, man ist an der frischen Luft und es macht offensichtlich auch noch Spaß.

Entwickelt wurde das Training von der immer fröhlichen und gut gelaunten Iris Flomayr-Dichtl (oben im Bild rechts), einer Oberösterreicherin, die aber schon lange in Wien lebt.

Sie erzählt, dass es für sie als Sportwissenschaftlerin und Mutter von zwei Kindern nahe lag, ein eigenes Trainingskonzept für Schwangere und Jungmamas zu erarbeiten, da sie weiß, wie wichtig es ist, als Mutter Energie zu tanken und fit zu bleiben.

mamaFIT ist ein modernes, wissenschaftlich fundiertes Trainingskonzept, dass die Mamas von der Schwangerschaft bis in die Zeit als Jungmama hin begleitet. Das GANZJAHRESOUTDOORWORKOUT für Schwangere und Mamas, die Lust auf Bewegung in der Natur haben. Es ist ein flexibles Kurssystem und man kann die Stunden einzeln oder geblockt in 5er oder 10er Blocks erwerben. Mit der Kurskarte kann die Mama zu jeder Trainingseinheit ihrer Trainerin kommen, wann immer sie Zeit und Lust dazu hat.
Die Blockkarten sind sogar übertragbar oder gemeinsam nutzbar.

In den Kursen sind die Kinder noch im Bauch, im Kinderwagen, in der Trage oder im Tuch. Mamas ohne Kind sind auch herzlich willkommen. Und auch den Kindern die schon selber mitturnen können macht es Spaß. Natürlich dürfen Papa, Oma, Opa, Freundin und Co mit zum Training.

Wie wird trainiert?

DSC_2554

Mit dem eigenen Körpergewicht, Parkbänke werden genutzt, sowie Stufen, Geländer. Elastische Bänder werden zur Intensivierung miteingebaut. Es gibt eine große Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten – und immer wieder kommen neue Ideen dazu.

Wo wird trainiert?

DSC_2457

Derzeit gibt es die Trainings 9x/Woche in verschiedenen Parks und Grünanlagen in Wien.

Leider gibt es die Trainings derzeit nur in Wien, aber vielleicht hat ja die eine oder andere Lust auch in einem anderem Bundesland als ausgebildete mamaFIT Trainerin zu fungieren. Dann bitte rasch anmelden, denn im Herbst startet die 1. mamaFIT Ausbildung, bei der man sich zur lizenzierten mamaFIT Trainerin ausbilden lassen kann.

Näheres zur Ausbildung: http://www.mamafit.at/ausbildung/

Mittlerweile gibt es auch schon die erste ausgebildete mamaFIT Trainerin Petra Etzelstorfer. Petra bietet unter dem Namen GROSSEKLEINEWUNDER zusätzlich Trageberatung, Tragezeugverkauf und Verleih an. Ihr Angebot umfasst außerdem Schwangeren- und MamaBabyKleinkindyoga. Sie ist Familienbegleiterin, Mama von zwei kleinen Kindern und eine wunderbare, sympathische Frau. Ihr Credo: individuell – bedürfnisorientiert – entschleunigend

Hier sind die Links für alle, die sich noch genauer informieren wollen:

2016-10-01-PHOTO-00000262-1

www.mamafit.at

Petra Etzelstorfer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s