Ein Blumenstrauß, der es in sich hat

Hier kommt die Anleitung zu einem hübschen, kleinen Mitbringsel. Bei uns ist das quasi das Verlegenheitssträußchen.

Und wenn ein verzweifelter Mann am Dienstag Abend zu spät bemerkt, dass Valentinstag ist, und alle Geschäfte schon zu haben, kann er immer noch einen Strauß basteln. Vorausgesetzt er hat Süßigkeiten zu Hause.

Man benötigt:

  • Servietten
  • Geschenksband oder ähnliches
  • irgendetwas Süßes, das wie ein Zuckerl eingepackt ist und an den Enden Papier wegstehen hat (um es am Strauß anzubinden)

 

  • fullsizerender-26

 

Und so funktioniert es:

Man faltet die Servietten auseinander. Wir haben drei verschiedene genommen. Und legt sie aufeinander.

fullsizerender-13

Dann faltet man sie wie einen Fächer. (Muss nicht sehr genau sein. Meine Tochter hatte heute nicht allzu viel Lust und hat sie eher zusammengewuzzelt.)

fullsizerender-17

Die Zuckerl habe ich schon vorher auf ein Band gebunden, dann sind sie leichter zu befestigen.

fullsizerender-14

Dieses Band bindet man dann in der Mitte um die Servietten, damit ein Schmetterling entsteht. Die Zuckerl sind dabei auf der Serviette die innen sein soll.

fullsizerender-18

Nun kann man die Servietten noch in ihre Einzellagen zerteilen, dann wird es buschiger. Oder man klappt einfach die beiden Teile zusammen und klebt die Seiten fest, damit der Strauß nicht immer auseinander fällt. An der Unterseite hab ich noch einen ganz kleinen Stiel abgebunden, damit der Strauß sich leichter halten lässt.

Und fertig ist der Blumenstrauß der etwas anderen Art.

Einen schönen Valentinstag wünscht euch das Familienbundblog-Team!!fullsizerender-38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s