Eine großartige Idee und ein echt cooler Blog: helloplace

Es gibt da einen Blog, den ihr euch unbedingt merken müsst!
www.helloplace.net

Wir haben Gregor (rechts im Bild; links: Christoph Hochstrasser) einen der beiden Betreiber des Blogs gebeten, die Idee und das Konzept des Blogs vorzustellen:

helloplace – Der Online-Kompass für Familien

„Was könnten wir denn heute mit den Kindern unternehmen?“ Jeder, der Kinder hat, kennt diese Frage nur zu gut. Auch ich, Gregor Haslinger, selbst Vater von zwei Töchtern mit 4 und 6 Jahren, stellte mir diese immer wieder. Ich suchte also im Internet. Dies war oft vergeblich, da keine passenden Schlagwörter vorhanden waren und ich nicht wusste, nach welchem Ort ich suchen sollte. Ich erkannte auch, dass tolle Orte für Kinder oft nicht bekannt sind, obwohl sie sich in der Nähe befinden. Und von Veranstaltungen in der Nachbarortschaft erfuhr ich oft erst im Nachhinein.

Gemeinsam mit Webentwickler Christoph Hochstrasser führte ich eine Umfrage unter 350 Eltern durch. Mit dem Wissen, dass es auch anderen Eltern so geht, tüftelten wir an einer Lösung. Das Ziel: Eltern sollen immer und überall sehen, wo Kinder in der Nähe Spaß haben können. Egal ob zu Hause, unterwegs oder im Urlaub. Dies war die Geburtsstunde von „helloplace“ – einer Art Online-Kompass für Familien.

Das Besondere dabei ist, dass jeder selbst Ausflugsziele und Veranstaltungen für Kinder eintragen kann. Vom Spielplatz bis zum Tierpark, vom Kasperltheater bis zum Kinderkonzert. Damit hilft man mit jedem Eintrag anderen Familien, eine schöne Zeit zu haben. Jeder Eintragende kann dabei auch tolle Preise gewinnen und wird Teil der Entdecker-Familie. So profitiert jeder von der wachsenden Anzahl an Einträgen – und das kostenlos.
Zukünftig kann man auch Fragen zu Ausflugszielen stellen, welche andere Nutzer beantworten können.
Es wird auch die Möglichkeit geben, einen Newsletter mit den familienfreundlichen Veranstaltungen in der eigenen Umgebung zu abonnieren und es gibt noch viele weitere Ideen, die wir, die Gründer von helloplace umsetzen wollen.

Derzeit ist der Eintrag und die Suche von Ausflugszielen nur für registriere Nutzer möglich. Bereits jetzt kann man sich aber auch ohne Registrierung im Blog von helloplace Inspirationen für die Freizeitgestaltung mit Kindern holen.
Von Ausflugsberichten bis hin zu Buch-, Bastel- und Spieletipps ist für jeden etwas dabei!

Gleich mal reinschauen. Es ist für jeden etwas dabei!

Wir vom Familienbund finden es ist eine großartige Idee!! Vielen Dank Gregor!

www.helloplace.net

helloplace-wordmark-email

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s