Rote Lippen ganz ohne Aufwand

Hallo liebe Mamis! Mein erster Tipp ist für euch.

Ich weiß nicht wie ihr mit blasser Haut umgeht, aber mit der kalten Jahreszeit und schwindenden Sommerbräune, muss bei mir wieder etwas mehr „künstliche Farbe“ ins Gesicht. Lippenstifte werden raus geholt, Rouge wird hervor gekramt um wenigstens ein klein wenig Sommer mit mir zu tragen und die Blässe zu vertreiben.

Aber wunderschön rote Lippen schminken erfordert Zeit und Übung…und naja am besten Frau isst und trinkt danach den ganzen Tag lang nichts mehr. Trotzdem finde ich Lippenstift einfach schööön.
Für alle jene, die mit dem Auftragen von Lippenstift mitunter etwas Schwierigkeiten haben,  habe ich etwas sehr Feines entdeckt – den „Frog Prince“ von der Kult Marke Lipstick Queen .

Ein dunkelgrüner Lippenstift, der sich in einen Rosaton verwandelt, sobald er mit der Wärme der Lippen in Berührung kommt. Die Farbe entwickelt sich auf jeden Lippen anders, abhängig vom pH-Wert und der natürlichen Lippenfarbe.
Nachdem dieser Lippenstift transparent ist, lässt er sich auch ganz einfach ohne Spiegel auftragen – Ideal für alle gestresste Mamis, die trotzdem das Gefühl von einem Hauch Farbe auf den Lippen haben wollen ;-))

Gesehen habe ich die Wunderschminke bei Kussmund in 1010 Wien. Gibt es aber auch online unter http://www.kussmund.wien

Meinen heutigen, zweiten Tipp habe ich bei mir im 13. Bezirk entdeckt. Ich bin immer dafür kleinere Geschäfte, Grätzlläden und Handarbeiten zu unterstützen, umso mehr freue ich mich, über diesen besonderen Teeladen. Der Téte á Tee – Teesalon ist nicht nur für die Geschmackssinne etwas Außergewöhnliches, sondern auch fürs Auge. In der liebevoll gestalteten Auslage, habe ich schön verpackte Geschenke für diverse Anlässe entdeckt – Krampus, Advent, Weihnachten. Es gibt aber auch einfache Teegeschenke, Teekannen und Tassen, sodass ich gar nicht wusste, wie ich mich entscheiden soll. Da ich für einen selbstgebastelten Adventkalender noch eine Füllung benötigte, schnupperte ich mich durch die unzähligen Teesorten, und entschied mich dann für 2 verschiedene Sorten, einen Grünen Tee Pissaro (Ingwer,Zitrone)  und Isadora einen Früchtetee.

img_2632

Sternenstaub und Love Letter – die Teesorten haben alle so tolle Namen dort. Vom Etikett bis zur Verpackung alles hat ein durchdachtes Design. Für mich gabs dann noch für die kalte Winterzeit, das Duo Teeglas – ein doppelwandiges Glas in dem der Tee länger warm bleibt.

Bei Eva Horvath, der Inhaberin des Teesalons, kann man auch Teeverkostungen ab 10 Personen buchen.  Das wäre doch auch ein schönes Weihnachtsgeschenk, Familienevent oder ein cooler Firmenausflug, statt irgendwo überteuerten und überzuckerten Punsch zu trinken.

Und wo bekommt ihr diesen tollen Tee? Entweder in der Lainzerstraße, 1130 Wien oder im online Shop www.teesalon.at. Außerdem in einigen Restaurants/Cafes zum Konsumieren wie zum Beispiel im:

Ulrich im 7.Bezirk / Einfahrt am Karmelitermarkt 1020 / Josephine in Linz

Lasst es euch gut gehen und verwöhnt euch ein bisschen mit einer guten Tasse Tee! Bis bald! Lisa

img_2626

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s