Mit Essen spielt man nicht…Doch! Hier schon!

Ein tolles, ganz simples Spiel für Regentage und die kommen bestimmt irgendwann wieder;-). Außerdem liebe ich diese Spiel, weil meine Kinder Sachen ausprobieren, die sie sonst kategorisch ablehnen.

Man braucht dazu:

  • Kinder;-) (funktioniert auch ohne)
  • jede Menge verschiedener Lebensmittel mundgerecht geschnitten oder schon in der perfekten Form wie „Gummiklumpert“
  • Tücher damit die Kinder nichts sehen können

Man verbindet den Kinder die Augen, bevor sie sich an den Tisch setzen. Die Regeln werden bei uns immer vorher festgelegt…z.B. dass ich ihnen nichts in den Mund stecken darf von dem ich weiß, dass es ihnen absolut nicht schmeckt oder sie sich ekeln.

Dann werden die Schnäbel geöffnet und man gibt jedem Kind ein Stückchen von den vorbereiten Sachen in den Mund. Spannender ist es, wenn man ihnen zwei verschiedene Sachen gibt und sie dürfen abwechselnd erzählen wie es riecht und sich anfühlt. Was für eine Konsistenz das Gegessene hat. Was sie herausschmecken. Und schließlich was sie da überhaupt im Mund haben.

Wer die eigene Spannung erhöhen will steckt einem Kind z.B. eine Gurke in den Mund und einem anderen Kind eine Mannerschnitte. So hab ich es, ohne nachzudenken gemacht, und die Beiden hätten sich mit verbundenen Augen fast geprügelt, weil eine etwas Besseres hatte als die Andere. Natürlich hatte ich alles genauestens abgezählt um der Gerechtigkeit willen, aber das wussten sie zum „Streitzeitpunkt“ nicht. (Die Kleinste stopfte sich die Sachen übrigens ohne  Augenbinde in den Mund. Und zwar ausschließlich das „Klumpert“, dafür alles auf einmal.)

Meine Mittlere weiß jetzt dank diesem Spiel, dass das Gurkeninnere gar nicht mal so grauslich ist und keineswegs zu akutem Ausschlag oder ähnlich Schlimmen führt. Und die Große findet die grünen Äpfel immer noch zu sauer….Dafür waren sie sich „nichtssehend“ einig…das Beste waren die Gummisachen. So eine Überraschung aber auch!!

Viel Spaß beim Genießen wünscht euch Alva!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s