Fischers Fritz fischt frische Fische…

Alva´s Glitzerschuhbande 

Meine Große liebt Geschichten aus meiner Kindheit. Immer und immer wieder muss ich ihr welche erzählen. Und auch die Reime oder Zungenbrecher, die ich von meiner Mutter gelernt hatte, begeisterten sie bis vor kurzem sehr. Ganz selten fiel mir ein längst in Vergessenheit geratener Spruch ein, den sie noch nicht kannte.

Als sie unlängst über Bauchweh klagte, war es soweit. Anstatt einer Wärmflasche und Tee bekam sie einen Reim. Ich setzte mich zu ihr, mit todernstem Blick und rezitierte: „Frau von Hagen, darf ich´s wagen, sie zu fragen, welchen Kragen, sie getragen, als sie lagen, krank im Magen, im Spital von Kopenhagen?“ Ich erntete dafür aber keineswegs die von mir erhoffte Begeisterung. Ganz im Gegenteil. Mein großes Mädchen schaute mir ungläubig ins Gesicht, runzelte die Stirn, schüttelte den Kopf und sagte konsterniert: „Eh ganz nett. Aber ehrlich, wen interessiert das, was für einen Kragen die Frau im Krankenhaus getragen hat?“

Ja stimmt schon. Klar interessiert das niemanden, aber auf meinen Einwand, dass es ja auch völlig Powidl ist, dass das Brautkleid Brautkleid bleibt und das Blaukraut Blaukraut, reagierte sie nicht. Und meinen Hinweis, dass Fischers Fritz logischerweise frische Fische fischt, weil nicht frische Fische nicht mehr anbeißen können, fegte sie beiseite und meinte: „Jaha. Aber wenn man im Krankenhaus ist oder in dem Fall gewesen ist, hat man vermutlich ganz andere Sorgen als jemandem mitzuteilen, welchen Kragen das Spitalsnachthemd hatte. Außerdem haben die Krankenhausdinger gar keine Krägen, was ich so bei den diversen Besuchen gesehen habe.“ Ja! Kann sein! Nur darum geht es doch nicht! Obwohl wenn ich länger darüber nachdenke, ist es ja wirklich ein blödes Gedicht.

Die Mittlere hatte alles mit angehört und übte den Reim inzwischen enthusiastisch und ohne den Inhalt zu hinterfragen. Resümee: Am besten man lernt Kindern sinnlose Sprüche vor dem vierten Geburtstag!

Bild: Susanne Binder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s