Essbare Zauberstäbe

Zaubern zu können muss super sein! Man kann sich tolle Sachen wünschen und im Handumdrehen sind sie Realität. Ob unsere Selbstgemachten Zauberstäbe tatsächlich jeden Wunsch erfüllen können, ist nicht erwiesen, dafür schmecken sie äußerst lecker!

Ihr braucht:

  • Grissini oder Mikado Sticks King Choco
  • Schokoglasur (hell oder dunkel)
  • Zucker Streusel nach Belieben

So geht´s:

Die Stangerl in die warme Schokoglasur tauchen und gut abtropfen lassen. Danach in die Zucker Streusel wälzen und abkühlen lassen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt 😉

Meine Kinder haben sie geliebt, darum haben wir sie immer wieder aus Grissini gezaubert!

Julia, Familienbundzentrum Puchenau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s