„Autofahren“ für Kids ;)

Rasch werden die Kleinen groß! Und sie haben jede Menge Spaß dabei, in Mamas Stöckelschuhen zu flanieren oder mit Papas Werkzeug zu hantieren. „Autofahren“ kommt da ebenfalls stets gut an. Man kann kaum früh genug damit beginnen…

Die Melodie von „Kommt ein Vogel geflogen“ bietet sich hervorragend an – wir texten es einfach um:

Kommt ein Auto angefahren

Kommt ein Auto angefahren,
erst ganz langsam, dann ganz schnell,
fährt mit hundert um die Ecke,
seine Räder quietschen hell.
Liebes Auto fahr doch langsam,
und nimm dir doch ein wenig Zeit,
genieß die schöne Landschaft,
bis nach Haus ist´s nicht mehr weit.

Tipp: Ihr könnt euren Nachwuchs bei euch am Schoß „fahren lassen“ oder ihr schnappt euch das Rutschauto…

Viel Vergnügen den künftigen Führerscheinbesitzern 😉

Julia, Familienbundzentrum Puchenau

Bild: http://www.pixabay.com

3 Kommentare zu „„Autofahren“ für Kids ;)

  1. Wir haben im Familienbundzentrum Puchenau Bobby Cars und sind sehr zufrieden damit. Sie sind sehr stabil, strapazierfähig und langlebig. Als nettes Zuckerl, vor allem für Eltern, gibt es zusätzlich „Flüsterreifen“ zu erwerben.
    Gute Erfahrungen haben unsere Besucher auch mit der Marke BIG gemacht. Hierbei ist der Sitzkomfort zu erwähnen.
    Viel Spaß und Liebe Grüße
    Julia Sigl

    Gefällt 1 Person

  2. Habt ihr auch ein Rutschauto? Bzw. könnt ihr ein Bestimmtes Rutschauto empfehlen? Ich hab schon viel im Internet gelesen und weis nicht so genau ob ich ein Puky oder Bobby Car für mein Sohn kaufen soll.

    Gefällt mir

    1. Die originalen Bobby Cars sind unverwüstlich. Gibt’s sogar mit Flüsterreifen – empfehlenswert für Innenbereich

      Puky’s sind sehr wendig, leicht und trotzdem stabil
      – ein gutes „Startfahrzeug“

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s